Pestalozzischule Sandhausen
Jedem Kind alle Chancen

Sandhäuser Kinder im letzten Kindergartenjahr werden auf Vorschlag der Erzieherinnen von der Pestalozzischule zur „Dienstagsschule“ eingeladen. In kleinen Gruppen von maximal 8 Kindern werden diese für 6-8 Wochen einmal in der Woche für 3 Schulstunden von einer Grundschullehrkraft und einer Sonderpädagogin betreut.

Eine strukturierte Umgebung ermöglicht es den beiden Pädagogen das Arbeits- und Sozialverhalten sowie die bevorzugten Wahrnehmungskanäle der Kinder zu beobachten. In einem Abschlussbericht werden die Beobachtungen festgehalten und gegebenenfalls eine Empfehlung für Fördermaßnahmen für das Kind ausgesprochen.

Auf Wunsch der Eltern kann ein Beratungsgespräch stattfinden.

Das Angebot findet seit dem Schuljahr 2006/2007 regelmäßig statt. Durchschnittlich 30 Kinder werden auf Empfehlung der Kindertagesstätten jährlich betreut.