Pestalozzischule Sandhausen
Jedem Kind alle Chancen
IMG_2464

Im Rahmen des Arbeitslehreunterrichts nahmen die 9.Klässler der Pestalozzischule am Freitag, den 05.05.17 an einer Werksführung durch das Zementwerk Leimen teil. Viele Schülerinnen oder Schüler der Klasse wohnen in Leimen, weshalb ihnen die hohen Silos und der Kamin des Zementwerks bekannt sind. Auch die Seilbahn mit den grünen Loren, die den Zement vom Steinbruch ins Werk bringt, ist ihnen ein vertrauter Anblick. Doch einmal hinter die Kulissen des Werks schauen und live mitbekommen wie Zement hergestellt wird, das war für alle Schülerinnen und Schüler neu. Zuvor wurde in der Schule besprochen, welche Arbeitsgänge notwendig sind, um aus Kalkstein und anderen Beimischungen Zement zu gewinnen. So waren alle gut vorbereitet und stellten Herrn Marx, der die Führung übernahm, ihre Fragen. Nach der Führung wurde die Klasse noch zum Mittagessen in die Kantine (die früher einmal Werksschwimmbad war) eingeladen. Am Nachmittag waren sich alle einig: Raus aus dem Klassenzimmer und rein in die Betriebe – so macht Arbeitslehreunterricht am meisten Spaß!

IMG_2464 IMG_2471